Konfliktmanagement - Wegeder Konfliktbearbeitung

-

180,00 €

Bildungs- und Begegnungsstätte Brüderhaus | Mühlgasse 10 | 02929 Rothenburg/O.L.

Konfliktmanagement - Wegeder Konfliktbearbeitung

Dozent: Dirk Bayer
Dipl.Soz.Päd. (FH), freiberufl. Theaterpädagoge (BUT), Familientrainer, Lehrercoach, Schauspieler und Präventionspädagoge

Zielgruppe: 
Der Kurs richtet sich an alle Interessierten.

Beschreibung:
Jeder von uns erlebt in seinem Alltag zahlreiche Konfliktsituationen. Vor allem im Arbeitsleben, in der Familie oder in unseren Liebensbeziehungen. Manchmal scheinen solche Konflikte irgendwie keine Lösung zu haben, die Situation wirkt erstarrt, alles scheint verfahren, man fühlt sich hilflos und vielleicht unterdrückt.

Dabei gibt es eine Vielfalt von Methoden, mit denen sich Konflikte und Situationen auf kreative Art und Weise bearbeiten lassen. So lassen sich neue Beschreibungen finden, neue Möglichkeiten, neue ungewöhnliche Wege, mit solchen Situationen umzugehen. Dadurch wird es möglich, die Erstarrung der Situation aufzubrechen, der Konflikt löst sich, das Leben dynamisiert sich, beginnt wieder zu fließen.

Inhaltliche Schwerpunkte:
- Grundwerte des Dialoges & Konflikttheorien
- Körperübungen zur Sensibilisierung
- Wahrnehmungstraining zur Eigen- und Fremdwahrnehmung
- Integrations- und Kontaktübungen
- Counceling und Kreisarbeit
- Statuen und Bilder (Visualisieren und Erweitern der eigenen Bilder und Vorstellungen)
- Forumtheater (szenisches Konfliktspiel mit der Suche nach Möglichkeiten)

Ein wesentlicher Schwerpunkt des Seminars ist die Selbsterfahrung, die die spätere Grundlage für die Umsetzung in die alltägliche Praxis bildet.

Fortbildung:
20.06.2022
Beginn: 9:00 Uhr
Ende:  16:00 Uhr

Kursgebühr: 180,00 €