Depression und Demenz im Alter

-

130,00 €

Bildungs- und Begegnungsstätte Brüderhaus | Mühlgasse 10 | 02929 Rothenburg/O.L.

Dozentin: ChA i. R. Dr. med. Friedemann Ficker
FA für Neurologie und Psychiatrie/Psychotherapie und für Psychotherapeutische Medizin

Zielgruppe:
Das Seminar richtet sich an Pflegefach- und Pflegehilfskräfte, Betreuungskräfte in Einrichtungen der Altenhilfe und Mitarbeitende in Einrichtungen der Sozialpsychiatrie sowie Interessierte.

Beschreibung:
Depression in der Ausprägung der Altersdepression ist eine der häufigsten psychiatrischen Erkrankungen des Alters, die oft in Kombination mit anderen Erkrankungen auftritt. Insbesondere lassen sich Depressionen und Demenz nicht leicht voneinander unterscheiden, da die Symptome beider Erkrankungen sich ähneln. Besonders zu Beginn bzw. bereits im vorklinischen Stadium der Alzheimer Demenz sind depressive Verstimmungen, einhergehend mit einem emotionalen Rückzug, Stimmungslabilität und Passivität, zu beobachten. Im Rahmen einer vaskulären Demenz treten oft Persönlichkeitsveränderungen verbunden mit Stimmungsschwankungen auf.

Ziel der Fortbildung ist die Vermittlung von Kenntnissen zur Depression und zur Demenz. Neben den Entstehungsbedingungen, Formen der Erkrankungen, möglichen Verläufen und Therapiemöglichkeiten werden die Unterscheidung beider Erkrankungen und der Umgang mit Betroffenen im Fokus stehen.

Inhaltliche Schwerpunkte:
- Krankheitsbild Depression
- Depression und Suizidalität
- Krankheitsbild Demenz
- Abgrenzung Demenz-Depression
- Umgang mit Betroffenen


Fortbildung:
16.05.2023
Beginn:  9.00 Uhr
Ende:   15.00 Uhr

Kursgebühr: 130,00 €