Selbstbestimmt! Bis zum Ende

-

25,00 €

Bildungs- und Begegnungsstätte Brüderhaus | Mühlgasse 10 | 02929 Rothenburg

Dozent: Johannes Swoboda
Diakon, Berater zur gesundheitlichen Versorgungsplanung in der Diakonie St. Martin

Zielgruppe:
Die Fortbildung richtet sich an Angehörige, Mitarbeitende und Interessierte zu Möglichkeiten der selbstbestimmten Gestaltung des Lebensendes in stationären Einrichtungen auf Grundlage der gesundheitlichen Versorgungsplanung für die letzte Lebensphase nach § 132g SGB V.

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Das Tabu "Tod und Sterben" überwinden und lernen, positiv über Altern, Sterben und Tod zu denken und zu sprechen
  • Informationen zur Beratung innerhalb der gesundheitlichen Versorgungsplanung
  • Eigene Sichtweisen entwickeln und reflektieren


Fortbildung:
11.03.2020
Seminartag - Beginn 13.00 Uhr
Seminartag - Ende 16.30 Uhr

Kursgebühr: 25,00 € zzgl. Übernachtung und Verpflegung