Deeskalation - Umgang mit Konflikten

-

80,00

Bildungs- und Begegnungsstätte Brüderhaus | Mühlgasse 10 | 02929 Rothenburg

Konflikte als Chance begreifen - fairen Umgang mit alltäglichen Konflikten in Beruf und Familie lernen

Dozentin:
Annemarie Müller
M.A. Krankenschwester, Soziologin und Trainerin für gewaltfreie Konfliktlösung

Zielgruppe:
Der Kurs richtet sich an Mitarbeitende aus pflegenden und betreuenden Berufen und Interessierte.

Inhaltliche Schwerpunkte:

Wie die Luft zum Atmen gehören Konflikte zu unserem Lebensalltag dazu. Sie können anstrengend und spannungsreich verlaufen, beinhalten aber auch immer eine Chance, eigenes Verhalten kritisch zu hinterfragen und sich zu verändern.
Meist nehmen wir Konflikte zu spät wahr, erst wenn Verletzungen, Zurücksetzungen oder gar Gewalt ins Spiel kommen. Dann ist es häufig kaum mehr möglich, den Konflikt noch fair zu lösen.
Aber: im geschützen Raum können wir einüben und lernen, mit Konflikten konstruktiv umzugehen und sie als Chance für unsere Entwicklung begreifen.

  • Warum treten Konflikte auf? Theoretische Hintergründe
  • Wie kann ich einen Konflikt besser durchschauen? Übungen zur Konfliktanalyse
  • Welche Alternativen habe ich, um einen Konflikt fair zu lösen? Praktische Übungen im Rollenspiel

Voraussetzung für dieses Seminar: die Teilnehmenden bringen sich aktiv ein.

Fortbildung:
16.06.2020
Seminartag - Beginn 10.00 Uhr
Seminartag - Ende 16.00 Uhr

Kursgebühr: 80,00 € zzgl. Übernachtung und Verpflegung