Qualifizierte Förderplangestaltung unter Anwendung der ICF-CY in Kindertagesstätten

-

375,00 €

Bildungs- und Begegnungsstätte Brüderhaus | Mühlgasse 10 | 02929 Rothenburg

Dozentin: Jacqueline Klengel
Staatlich anerkannte Heilerziehungspflegerin, Fachberaterin für Integrationsberatung, Systemische Beraterin

Zielgruppe:
Das 4-Tages-Seminar richtet sich an heilpädagogische Fachkräfte aus Kindertagesstätten und Interessierte.

Die Anforderungen an eine qualifizierte Förderplangestaltung sind von den Sozialämtern der Landkreise definiert und zeitgemäß an die gesetzlichen Vorgaben angepasst.

Inhaltliche Schwerpunkte:

1. Termin

  • Kenntnisse vertiefen über die gesetzlichen Grundlagen und Vorgaben des LRA für die Förderplangestaltung
  • Aufbau und Struktur eines Förderplanes
  • Der Kontext von Körperstruktur und -funktion, Aktivitäten und Partizipation sowie Umweltfaktoren
  • praktische Anwendung der ICF-CY: Einordnen von Alltagsbeobachtungen in die Komponenten der ICF-CY


2. Termin

  • Reflexion - Bild vom Kind: Beschreibung von Ressourcen, Einschränkungen und Bedarfen
  • Ganzheitliche Betrachtung des Kindes durch Wahrnehmung von Umweltfakoren


3. Termin

  • Anwendung der Beurteilungsmerkmale
  • Teilhabeeinschänkungen begründen


4. Termin

  • Aktivität und Partizipation als handlungsleitende Zielvorstellung-SMART Ziele formulieren
  • vertiefende Übungen und Reflexion


Fortbildung:
22.10.2020 - 23.10.2020 und 10.11.2020 - 11.11.2020
Seminartag - Beginn 9.00 Uhr
Seminartag - Ende 15.00 Uhr

Kursgebühr: 375,00 € zzgl. Übernachtung und Verpflegung