Suchtberatung und -behandlung Weißwasser

Wir sind für Sie da!

Unser Beratungsangebot richtet sich an Betroffene und Angehörige.
Wir hören Ihnen zu und nehmen uns Zeit, Ihr Anliegen zu verstehen. Unsere Beratung ist kostenfrei und unabhängig von Religion und Weltanschauung und kann auf Wunsch auch anonym erfolgen. Wir unterstützen Sie dabei, Lösungswege zu finden und diese im Alltag umzusetzen. Unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen unterliegen der Schweigepflicht.

Beratung und Hilfe

Wir bieten Beratung und Hilfe bei diesen Themen:

  • Alkohol
  • Nikotin
  • Medikamente
  • illegale Drogen
  • Essstörungen
  • Spielsucht
  • problematischer Medienkonsum
  • Lebenskrisen
  • Führerscheinverlust

Unsere Angebote

  • Beratung und Diagnostik
  • Vermittlung in Entgiftung und Therapie
  • Krisenintervention
  • Selbstkontrolltraining
  • Unterstützung von Selbsthilfe
  • Prävention und Multiplikatorenschulung

Gruppenangebote für Betroffene

  • Informations- und Motivationsgruppe
  • Rückfallpräventionstraining
  • ambulante Nachsorge nach Therapie
  • FreD - Frühintervention bei erstauffälligen Drogenkonsumenten
  • Motivationsprogramm für alkohol- und drogenauffällige Straßenverkehrsteilnehmer (MPU-Vorbereitung, kostenpflichtig)
    Die Kosten können im Einzelfall vom Jobcenter übernommen werden. Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch oder in einem persönlichen Gespräch.

 

Wenden Sie sich gern unter den oben genannten Kontaktdaten vertrauensvoll an uns.