Fort- und Weiterbildungen

September 2019

Aufgaben des Werkstattrates - Grundkurs

Ein Kurs für Mitglieder des Werkstattrates. Dozent: Jörg Uhlemann und Ulrike Hachenberger

Fit im Kopf - Top im Job

Ein Kurs für Mitarbeiter/innen aus allen Berufsfeldern und Interessierte. Dozent: Daniela Nestler

Kinaesthetics - Aufbaukurs

Ein Kurs für Mitarbeiter/innen aus pflegenden und betreuenden Berufen und Interessierte. Dozentin: Ute Jöllenbeck

Balance halten zwischen Pflichterfüllung und Selbstfürsorge ... damit die Freude bleibt

Ein Kurs für Mitarbeitende in sozialen Berufen und Interessierte. Dozentin: Frau Seyfried

Zwischen den Welten! - Umgang mit modernen Medien

Ein Kurs für Eltern und Interessierte. Dozentin: Helen Linde

Kinaesthetics - Reflexionstag

Ein Kurs für Mitarbeiter/innen aus pflegenden und betreuenden Berufen und Interessierte. Dozentin: Ute Jöllenbeck

Umgang mit herausforderndem Verhalten

in der Arbeit mit geistig, psychisch und seelisch beeinträchtigten Menschen Ein Kurs für Mitarbeitende aus pflegenden und betreuenden Berufen und Interessierte. Dozent: Olaf Kops

Liebe, Partnerschaft und Sexualität

Ein Kurs für Menschen mit Behinderung, die mehr zum Thema erfahren möchten, die einen Partner haben oder auf der Suche nach einem Partner sind. Der Kurs ist auch für Interessierte. Dozent: Tobias Hönig

Methoden zur sexualpädagogischen Arbeit mit Menschen mit Behinderung

Ein Kurs für Mitarbeitende der Behindertenhilfe sowie andere Multiplikatoren. Dozent: Tobias Hönig

STEP das Systematische Training für Erzieher und Pädagogen

Ein mehrtägiger Kurs für Erzieher/innen in Kita und Kinder- und Jugendhilfeeinrichtungen, Mitarbeiter/innen in Ganztagsschulen, Tagesmütter und -väter, Sozialpädagogen/innen. Dozentin: Anette Fünftstück

Diakonischer Forbildungstag

Der Kurs richtet sich an Mitarbeitende in Diakoniewerken, in sozialen Berufen und Interessierte. Dozentin: Pfarrerin Brigitte Lampe

Mitbestimmen! Aber wie? - Aufbaukurs

Ein Kurs für Menschen mit Behinderung, die in Wohnstätten leben und Teil der Bewohnervertretung sind. Dozentin: Laura Hirche

Hinfallen-Aufstehen-Weitergehen

Chronikerfreizeit an Hand der Geschichte Hiob Eine Freizeit für Menschen, die chronisch krank sind und mit ständigen Beschwerden leben. Dozent: Andreas Drese

Umgang mit Persönlichkeitsstörungen

Ein Kurs für Personen aus allen Berufsfeldern. Dozent: Stefan Topa

Oktober 2019

Angst, Sucht und gestörter Schlaf im Alter

Ein Kurs für Mitarbeitende aus betreuenden und pflegenden Berufsfeldern und Interessierte. Dozent: ChA i.R. Dr. med. Friedemann Ficker

Wie ich sterben will

Ein Kurs für Menschen mit Handicap und Interessierte. Dozent: Diakon Andreas Drese

Umgang mit dem Sterben, mit Tod und Trauer

Ein Kurs für Mitarbeitende aus pflegenden und betreuenden Berufsfeldern und Interessierte. Dozentin: Felicitas Baensch

Workshop "Licht und Schatten - Dinge herstellen aus Papier"

Ein Kurs für Menschen mit Handicap und Interessierte. Dozentinnen: Kathleen Roth und Franziska Weiske

Pralinen-Workshop

Ein Kurs für interessierte Menschen mit und ohne Handicap. Dozentin: Angelika Ansorg

November 2019

Einführung in den christlichen Glauben

Ein mehrtägiger Kurs für Mitarbeitende in Diakoniewerken und Interessierte. Dozentin: Pfarrerin Brigitte Lampe

Andachten gestalten in einfacher Sprache und einfacher Weise

Ein Seminar für Menschen aus allen Berufsfeldern. Dozent: Jens Peter Erichsen

Achtsam in der Pflege

Ein Kurs für Mitarbeitende aus pflegenden und betreuenden Berufen und Interessierte. Dozentin: Heike Schaumburg

Die Arbeit im Werkstattrat - Die Vertrauensperson

Ein Kurs für Werkstatträte und Vertrauenspersonen. Dozent: Jörg Uhlemann

ServiceQualität Sachsen

Zufriedene Kunden - unser wichtigstes Ziel!

Seit 2003 existiert eine Initiative für mehr ServiceQualität in Sachsen. Seitdem sind mehr als 200 Dienstleistungsunternehmen mit dem Zertifikat "ServiceQualität Deutschland, Stufe I" ausgezeichnet worden, die Sie an nebenstehendem Logo erkennen.

Unser Bereich hat das Zertifikat im November 2012 erstmals erhalten und überlässt die Qualität nicht dem Zufall. Wir haben uns einer speziellen Ausbildung und Prüfung der Serviceabläufe unterzogen. Dabei wollen unsere Mitarbeiter die Servicequalität weiter systematisch an den Wünschen des Gastes ausrichten und verbessern.
Wir sind für Anregungen und Wünsche jederzeit offen. Jeder unserer Mitarbeiter ist Ansprechpartner. Dabei verstehen wir uns als Qualitäts-Team und arbeiten für erstklassigen Service. Außerdem legt unser Bereich größten Wert auf eine hohe Gäste- und Mitarbeiterzufriedenheit.
Im April 2016 haben wir die Rezertifizierung erfolgreich erfüllt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch - und hoffen, dass Sie sich bei uns wohlfühlen!