Kontaktstelle Migration

Beratung, Begleitung und Unterstützung für Menschen mit Migrationsgeschichte und im Asylverfahren

 
Wir sind Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner für Migrantinnen und Migranten, Asylsuchende sowie Bürgerinnen und Bürger aus Rothenburg und dem Landkreis Görlitz.

Migrantinnen und Migranten sowie Asylsuchende werden bei Alltagsfragen, beim Umgang mit Behörden, Schulen oder anderen sozialen Einrichtungen von uns unterstützt. Dabei steht die Vernetzung der vielfältigen Angebote im Bereich Migration und Flucht in Ostsachsen im Mittelpunkt.

Neben diesen Hauptschwerpunkten der Arbeit beteiligen wir uns an regionaler und überregionaler Netzwerkarbeit, z.B. der Landesarbeitsgemeinschaft Migrations- und Flüchtlingssozialarbeit.

Bürgerinnen und Bürger können sich vor Ort informieren, engagieren, spenden, eine Patenschaft übernehmen oder nachbarschaftlich wirken.
Beratung und Unterstützung, Ideen und Wünsche können miteinander ausgetauscht werden.

Aktuelle Termine, wöchentliche Veranstaltungen

Montag

Internationale Frauen-Freizeit
Montags von 16.00 bis 18.00 Uhr / Friedensstraße 138, Rothenburg

Survival und Outdoor Projekt
Montags ab 16.00 Uhr (bis ca. 19.30 Uhr) / Mehrgenerationenhaus

 

Dienstag

Deutschstunde für Frauen mit dem Ziel B1
Dienstags 15.00 - 16.00 Uhr / Friedensstraße 138, Rothenburg

Beratungssprechstunde
Dienstags 12.00 - 14.00 Uhr / Friedensstraße 138, Rothenburg

Schülerinnen und Schüler Nachhilfe (mit Voranmeldung)
Dienstags 15.00 - 18.00 Uhr / Mehrgenerationenhaus

Hand in Hand MarktLaden
Dienstags 10.00 - 12.00 Uhr und 15.00 - 17.00 Uhr
 

Mittwoch

Beratungssprechstunde
Mittwochs 12.00 - 14.00 Uhr / Friedensstraße 138, Rothenburg

Fahrt zur Tafel e.V. nach Niesky
Mittwochs - Start 15:00 Uhr in der Friedensstraße (Haltepunkt bei Nr. 140)

Fahrrad-Selbstreparatur-Werkstatt
Mittwochs 16.00 - 18.00 Uhr

Donnerstag

Internationaler Nähkurs
Donnerstags 10.00 - 12.00 Uhr / Mehrgenerationenhaus

Hand in Hand MarktLaden
Donnerstags 10.00 - 12.00 Uhr und 15.00 - 17.00 Uhr

Freitag

Schülerinnen und Schüler Nachhilfe (mit Voranmeldung)
Freitags 16.00 - 18.00 Uhr / Mehrgenerationenhaus

Mit-Mach-Kunst aus aller Welt

Mit unserer Mit-Mach-Kunst aus aller Welt (Henna Tattoo, Macramé und Lebensbäume) und unserem demokratischen, zivilcouragierten und offenen Verhalten bereichern wir ostsächsische Veranstaltungen.

Gemeinsam mit Mitgrantinnen und Migranten und Flüchtlingen nehmen wir an Veranstaltungen teil. Menschen aller Nationen treffen aufeinander, lernen sich kennen und kommen in den Austausch über ihren ganz eigenen Blick auf Religion, Welt und Gesellschaft.

Fragen Sie uns gerne an, wenn Sie Interesse haben!

Bei folgenden Veranstaltungen und Festen treffen Sie uns:

  • Interkulturelle Workshops an der Sächsischen Hochschule der Polizei
  • Interkulturelle Workshops an der Hochschule Zittau/Görlitz, Fachbereich Soziale Arbeit
  • Interkulturelle Workshops beim Evangelischen Konfirmandencamp
     
  • Mehrtägiger Moschee-Ausflug für junge Frauen
     
  • bei den Ostritzer Friedensfesten
  • bei der 2. Integrationsmesse in der Messehalle in Löbau
  • beim DGB Fest zum 1. Mai in Görlitz
  • beim Blumenstraßenfest in Löbau
  • beim Stiftungsfest "St. Martin im Sommer" der Diakonie St. Martin in Rothenburg im Martinshof
  • beim Fest der Kulturen der Welt in Görlitz
  • beim Görlitzer Zuckerfest
  • beim Zittauer Stadtfest
  • beim Rothenburger Sommerfest
  • beim FOLKLORUM - Turisedische Festspiele in Zentendorf
  • beim Freundestag im EMMAUS Krankenhaus in Niesky

Dieses Projekt wird gefördert durch:

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.