Zeit.Zeichen!

Demokratiebildung für Menschen mit Lernbesonderheiten


Ein Projekt in Kooperation mit dem Internationalen Begegnungszentrum St. Marienthal (IBZ) in Ostritz.


Demokratie funktioniert nur, wenn sie von vielen verschiedenen Menschen gestaltet wird.

  • Alle Menschen sollen ihre Meinung sagen und sich in Vereinen, Initiativen und Räten engagieren
  • Demokratie heißt auch, dass alle Menschen gemeinsam Probleme lösen

Doch oft haben wir das Gefühl, dass unsere Meinung nicht zählt. Oder sie nicht gehört wird.
Deswegen wollen wir gemeinsam Möglichkeiten erarbeiten, um Demokratie mitzugestalten.

Das Erklär-Video:

Sie werden auf unseren YouTube-Kanal weitergeleitet.

Mehr erfahren

Wir freuen uns, dass unser Projekt neben verschiedenen Akteuren aus den Lankreisen Görlitz und Bautzen auch durch einen Projektbeitrat unterstützt wird.

  • Michael Dulig, Redakteur beim MDR Sachsen
  • Katrin Bartsch, Geschäftsführerin Stadtwerke Weißwasser GmbH
  • Theresa Rinecker, Generalsuperintendentin im Kirchensprengel Görlitz der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz
  • Michael Welsch, Beauftragter für die Belange von Menschen mit Behinderung
  • Tom Quaas, Schauspieler/Regisseur
  • Norman Sass, Teilnehmer am Projekt Zeit.Zeichen!

Video zum Projekt Zeit.Zeichen:

Sie werden auf unseren YouTube-Kanal weitergeleitet.

Der Film unter der Überschrift "Demokratiebildung inklusiv" gibt einen kleinen Einblick in das Projekt.

Mehr erfahren

Diese Maßnahme wird mitfinanziert aus Steuermitteln auf Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.