Kurzzeitpflege

Wenn die Betreuung eines pflegebedürftigen Menschen Zuhause für einen begrenzten Zeitraum nicht möglich ist, stehen im Sozialen Zentrum "St. Barbara" in Schleife Kurzzeitpflegeplätze zur Verfügung. Oftmals wird die Kurzzeitpflege nach einem Krankenhausaufenthalt genutzt und dient zur Überbrückung, um sich im häuslichen Bereich auf die Pflegesituation einstellen zu können. Für pflegende Angehörige bietet die Kurzzeitpflege eine Erholung von der verantwortungsvollen und anstrengenden Aufgabe der Pflege.

Anspruch auf Kurzzeitpflege haben Pflegebedürftige ab dem Pflegegrad 2 für maximal acht Wochen im Jahr. 

Kurzzeit- und Verhinderungspflege Soziales Zentrum Schleife
Kurzzeit- und Verhinderungspflege Soziales Zentrum SchleifeKurzzeit- und Verhinderungspflege Soziales Zentrum Schleife

Strugaaue 3
02959 Schleife

Telefon: 0800 3812345 (kostenlose Servicenummer)

Weitere Angebote

Ambulante Pflegedienste

Die acht ambulanten Pflegedienste der Diakonie St. Martin sind in den Städten und Dörfern im Landkreis Görlitz, in Hoyerswerda und Umgebung und in Ruhland unterwegs. Sie unterstützen kranke und pflegebedürftige Menschen Zuhause in der vertrauten Umgebung bei der medizinischen und pflegerischen Versorgung. 

Mehr erfahren

Tagespflege

Tagsüber gut betreut und in Gemeinschaft mit viel Abwechslung und bedarfsgerechten Angeboten, abends wieder in der vertrauten Umgebung der eigenen Häuslichkeit. So ist der Gedanke der Tagespflege. In Görlitz, Rothenburg, Reichenbach und Schleife fühlen sich die Gäste unserer Tagespflegen rundherum wohl.

Mehr erfahren

Pflegeheime

Umfassende Unterstützung und Pflege bekommen die Bewohnerinnen und Bewohner in den Pflegeheimen der Diakonie St. Martin, wenn eine Betreuung Zuhause nicht mehr möglich ist. Mitten in der Stadt oder in ländlicher Umgebung können ältere und pflegebedürftige Menschen gut versorgt ihren Lebensabend verbringen.

Mehr erfahren