Evangelische Kita Salem Schönberger Straße

Herzlich willkommen in der Evangelischen Kita Salem!

In unserer Kindertagesstätte am Fuße der Landeskrone in Görlitz entdecken rund 38 Kinder im Alter zwischen 2 und 7 Jahren ihre Welt, lernen miteinander und füreinander da zu sein, können unbeschwert spielen und ihren Bewegungsdrang entfalten.
Wochentags von 6:30 bis 16:30 Uhr umsorgen unsere erfahrenen, gut ausgebildeten Pädagogen die fröhliche Rasselbande. In zwei altersgemischten Gruppen mit je einem Integrativplatz gibt es immer etwas zu entdecken und den eigenen Neigungen nachzugehen.


Jedes Kind ist einmalig!
Ebendarum verstehen wir die Achtung der Persönlichkeit als Grundvoraussetzung jeden Handelns. Wir nehmen uns die Zeit, auf die individuellen Besonderheiten jedes Kindes einzugehen, ihm zu helfen seine Stärken wahrzunehmen und zu entwickeln. Auf der anderen Seite erfährt jedes Kind auch Grenzen, lernt diese zu akzeptieren, um sich in der Gemeinschaft frei entfalten zu können.


Jedes Kind erhält Anregung!
Infolgedessen bieten wir vielfältige Möglichkeiten zur Entwicklung von: Sprache, Motorik, Musikalität, Neugierde, Spielfreude, Bewegung, Selbstständigkeit, Kreativität, Konzentration, Beobachtung und Glauben.


Jedes Kind wächst in der Gemeinschaft!
Daher öffnen wir unsere Gruppen zum gemeinsamen Spielen und Lernen. So erfahren schon die Jüngsten die Achtung vor sich selbst und vor anderen. In einem auf der Verwirklichung christlicher Werte basierenden Miteinander begreifen sie ihre Rechte und Pflichten, lernen Verantwortung zu tragen.


Ebenso wichtig ist uns das partnerschaftliche Miteinander mit den Eltern. Unser Elternrat ist Ansprechpartner und Bindeglied zu den Eltern, vertritt ihre Interessen und trägt entscheidend zum Gelingen vieler Feste in unserer Einrichtung bei.
Die pädagogische Arbeit in unserer Kindertagesstätte richtet sich nach dem sächsischen Bildungsplan. Durch regelmäßige Fortbildungen und Qualitätskonferenzen sichern wir eine anspruchsvolle und qualifizierte Betreuung.

 

"Kinder stärken 2.0"

Wir beteiligen uns am ESF-Plus Programm "Kinder stärken 2.0" - ein Vorhaben für Kinder mit besonderen Lern- und Lebenserschwernissen im Freistaat Sachsen.

Die Kitasozialarbeit ist ein ergänzendes sozialpädagogisches Angebot für Kinder und Familien in riskanten Lebenslagen. Ziel ist es, Kinder in der Überwindung individueller Lern- und Entwicklungsbeeinträchtigungen zu unterstützen und damit deren Bildungs-, Teilhabe- und Entwicklungschancen zu erhöhen.

Ansprechpartnerin: Anne Welk, Kita-Sozialarbeit